Allgäu
  1. Allgäu

eine schöne Alpenregion – von lieblich bis wild

Bergfahrt über den Mindelheimer Klettersteig

Am Ende unseres Bergurlaubs soll es von der Kanzelwand zur Fiderepass-Hütte und von dort über den Mindelheimer Klettersteig zur Mindelheimer Hütte gehen. Dort wollen wir nächtigen und am nächsten Tag am Geißhorn vorbei durch das Gemsteltal absteigen.

Auf den Hohen Ifen
Die heutige Wanderung führt uns zuerst auf den Hohen Ifen (2.229 m) und dann in weitem Bogen zurück über das Gottesackerplateau. Also auf zur Auenhütte, mit dem Sessellift hinauf zur Ifen-Hütte und ziemlich beeindruckt vor…
zur Heini-Klopfer-Skiflugschanze
Ausgangspunkt ist die Talstation der Söllereckbahn. Weiter geht es über den Edmund-Probst-Weg vorbei am Freibergsee zur Schanze, zurück mit dem Walserbus. Längs des Weges wird auf Schautafeln Wissenswertes über den Bergwald und die Geologie vermittelt.…
Über den Heuberggrat
Mit dem Sessellift geht es erst mal ganz bequem von Mittelberg (1.215 m) auf die Zaferna-Alpe (1.468 m). Die Karte zeigt den weiteren Weg: Über den Baader Höhenweg zur Heubergmulde, auf den Söller und von…
Die Breitachklamm
Unsere heutige Wanderung führt uns von Kornau durch die ca. 10.000 Jahre alte Breitachklamm zum Gasthaus „Waldhaus“. Hier hat der abschmelzende Breitach-Gletscher den Schrattenkalk des Engenkopfes zersägt. Die Klamm wurde 1905 zugänglich gemacht und zählt…
Ausflug nach Lindau im Bodensee
Es regnet. Was tun? Wie wär’s mit ’nem Ausflug zum Bodensee? Also auf mit dem Auto übern Riedbergpass in Richtung Bregenz. Das Auto haben wir kurz nach Bregenz abgestellt und laufen über die Europabrücke nach…
Der Hindelanger Klettersteig
Heute ist unser großer Tag. Gemeinsam geht’s auf den Hindelanger Klettersteig! Vom Nebelhorn führt der ausgezeichnet versicherte Steig über den Westlichen und Östlichen Wengenkopf in die Scharte vor dem Großen Daumen. Hier steigen wir aus…
Ein Tag am Nebelhorn
Mit der Nebelhorn-Bahn geht’s rauf zur Bergstation Höfatsblick (1.929 m) und von dort über den Südgrat zum Gipfel. Abwärts wieder ganz bequem per Seilbahn. Auf dem Südgrat darf Anne endlich mal richtig klettern. Unter Papas…
Im Regen auf das Fellhorn
Unser Plan für heute: Von der Bergstation Schönblick (1.350 m) der Söllereck-Bahn über den schmalen Grat vom Söllereck (1.703 m) zum Fellhorn (2.037 m) hinauf. Auf der Söller-Alpe (1.523 m) wird zünftig Brotzeit gehalten. Buttermilch…
Fellhorn und Kanzelwand
Da uns von der Eingehtour noch ein wenig die Knie schmerzen, soll es heute was Faules sein: vom Fellhorn zur Kanzelwand. Auf’s Fellhorn (oder fast bis rauf) führen die Fellhorn-Bahnen. In einer knappen Stunde Gehzeit…
Menü