Impressionen von unserem Herbsturlaub 2002 in Tunesien

Im Sommer hatten wir einen Familienurlaub mit Freunden in Dalmatien geplant. Der musste dann allerdings ohne Hebi stattfinden, weil der Arbeitgeber kurzfristig eine Urlaubssperre verhängt hatte.

Als kleine Entschädigung gab es dann diesen Kurzurlaub in Tunesien.

Die Anreise
Nach dem der Sommerurlaub geplatzt war, sollte es diesmal in den Herbstferien losgehen. Nun ist es also endlich soweit und wir stehen abflugbereit auf dem Flughafen Schönefeld. Und was das allerbeste ist: Der Papa ist…
Das Hotel „Calimera Monastir“
Das „Calimera Monastir“ besteht bereits seit etwa zwanzig Jahren als Club-Anlage und befindet sich an der für ihren wunderschönen Badestrände bekannten tunesischen Ostküste. Ein Turm im Festungsstil ist das weithin sichtbare Wahrzeichen des Hotels. Wenn…
Ausflug nach Tunis und Karthago
Da ich meine Familie für die Geschichte und Kultur nicht begeistern konnte, bin ich alleine auf Bildungsreise gegangen. Erste Station: die Hauptstadt T u n i s mit seiner Prachtstrasse im französischen Klassizismus und dieser…
Ein Abstecher nach Monastir
An Claudias letztem Urlaubstag haben wir uns ein Taxi geschnappt und sind für schlappe fünf Dinar nach Monastir gefahren. Jetzt wird erst mal der „Marco Polo“ konsultiert. Eine von Monastirs schönsten Attraktionen ist das vor…
zwei Tage Wüsten-Safari

Eine sehr eindrucksvolle, zweitägige Wüstensafari von El Jem bis in die Ausläufer des Atlas Gebirges mit Übernachtung in einem Wüstencamp.

Bunte Karawane mit der Familie
Ein bißchen Spaß muß schließlich sein: Am Ende unserer Urlaubstage steigt die ganze Familie noch mal auf’s Kamel und unternimmt eine kleine Karawane durch die Olivenhaine der Umgebung. Frei nach dem Motto „Zwei Mann –…
Menü